Skip to main content

Elektrokamineinsatz mit und ohne Heizung: Bauen Sie Ihren Elektrokamin selbst


EWT 204554 Silverton Elektrokamineinsatz

*Der EWT Silverton Kamineinsatz haucht einem alten Kamin neues Leben ein. | Bildquelle: amazon*

Ein Elektrokamineinsatz ist die ideale Möglichkeit für Heimwerker, Bastler und Kreative, sich einen Elektrokamin nach ihren Wünschen zu gestalten.

Der elektrische Kamineinsatz mit Flammeneffekt kann in einen vorhandenen Kamin eingebaut oder als Basis für eine Selbstbaulösung verwendet werden. Dabei sieht das elektrische Effektfeuer eines Elektrokamineinsatzes einem echten täuschend ähnlich, ist aber deutlich sicherer. Und das ganz ohne Genehmigung, Reinigung und Holz hacken.

Elektrokamineinsätze werden mit und ohne Heizung angeboten. Ist ein Heizelement verbaut, können Sie das elektrische Feuer stets auch bei ausgeschalteter Heizung lodern lassen. So genießen Sie Kaminromantik nicht nur an verschneiten Wintertagen sondern auch in heißen Sommernächten.

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen Elektrokamineinsätze unterschiedlicher Technologien mit und ohne Heizung vor. Vom günstigen Einsteigermodell bis zur atemberaubenden Opti-myst Cassette mit 3D-Flammeneffekt aus Wasserdampf.

Elektrokamineinsatz mit Heizung

Syntrox Germany Elektrischer Kamineinsatz mit Heizung und Flammeffekt

119,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 11. Juni 2020 07:14
Klarstein Kamini FX Elektrokamineinsatz

109,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 11. Juni 2020 07:14
Elektrischer Kamineinsatz Rubyfires Elski mit Flammeneffekt Leistung 1200 Watt inklusive Fernbedienung

299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 11. Juni 2020 07:14
Chemin ‚Arte 118 Oxford Insert Elektrischer Kamin, 1500 W, Schwarz, 65 x 14 x 45 cm

198,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 11. Juni 2020 07:14
Komerci YF-2801ERA Elektrisches Kaminfeuer Kaminofen mit LED-Flammen und 2kw Heizung Kamin

159,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 11. Juni 2020 07:14

Elektrokamineinsatz ohne Heizung

Dimplex 204516 Elektrischer Kamin mit Fernbedienung, 220 V, Schwarz

444,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 11. Juni 2020 07:59
3D Wasserdampf Kamineinsatz Cassette Opti Myst 40 cm breit

519,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 11. Juni 2020 07:59
DIMPLEX Elektrisches Kaminfeuer, Schwarz, B 68 x H 31 x T 35 cm

460,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 11. Juni 2020 07:59

Ein elektrischer Kamineinsatz als Basis für Ihren Wunschkamin

In Ihrem Wohnzimmer steht ein alter Kamin, den Sie allerdings nicht nutzen, weil er Ihnen zu gefährlich ist oder Sie kein Brennholz schleppen möchten?

Dann ist ein elektrischer Kamineinsatz ideal für Sie. Ein Elektrokamineinsatz haucht einem alten Kamin neues Leben ein. Bauen Sie den Einsatz einfach in Ihren vorhandenen Kamin ein und lassen Sie statt eines echten Feuers ein elektrisches Effektfeuer darin lodern. Das macht die Illusion perfekt, ist aber deutlich sicherer und sauberer.

Oder möchten Sie sich kreativ verwirklichen und haben vielleicht schon das Bild Ihres Wunschkamins im Kopf, das sich leider mit einem „echten“ Kamin nicht verwirklichen lässt?

Wenn Sie sich Ihr ganz persönliches Unikat eines Kamins zaubern möchten, werden Sie an einem Elektrokamineinsatz Ihre wahre Freude haben. Bei der Größe und dem Aussehen Ihres Kamins sind Ihnen fast keine Grenzen gesetzt. Sie sind nicht auf die Maße eines einzelnen Kamineinsatzes beschränkt, sondern können auch mehrere Module nebeneinander oder hintereinander betreiben. So lassen sich auch sehr breite oder tiefe Kamine oder quadratische Feuerstellen realisieren.

Dabei können Sie entweder wie bei einem Modellbausatz vorgehen und mehrere einzelne Komponenten zu einem Ganzen zusammenfügen. Wählen Sie dazu einfach einen Kamineinsatz und eine passende Kaminumrandung aus und montieren den Einsatz in der Umrandung. Oder in eine Schrankwand oder ein anderes bestehendes Möbelstück Das ist auch für ungeübte Heimwerker kein Problem.

Oder Sie bauen sich Ihre Umrandung einfach selbst. Bei der Verkleidung eines Elektrokamineinsatzes können Sie wesentlich freier entscheiden als bei der eines echten Ofens oder Kamins. Da in einem Elektrokamin kein echtes Feuer lodert, kann die Verkleidung auch aus Materialien bestehen, die sich für einen echten Kamin aus brandschutztechnischen Gründen nicht eignen. So ist etwa eine Verkleidung aus Holz oder MDF-Platten möglich.

Faber Cassette 600 Slimline elektrischer Kamineinsatz

*Mit einem Elektrokamineinsatz wie der Faber Cassette 600 lassen sich auch außergewöhnliche Feuerstellen realisieren. | Bildquelle: amazon*

Wenn Sie gerade in der Planung Ihres Wohnzimmers stecken, können Sie dafür entscheiden, Ihren elektrischen Kamineinsatz direkt in eine Wand einzulassen. Oder Sie gehen ganz andere Wege. Eine Opti-myst Cassette mit 3D-Wasserdampftechnik können Sie beispielsweise wie eine Feuerstelle in der Mitte eines großen Couchtisches betreiben, um die Sie und Ihre Familie sich am Abend versammeln und die Atmosphäre genießen.

Dabei bringt das elektrische Feuer flackernde Flammen und wohlige Wärme, also die seit Jahrtausenden geschätzten Vorteile eines echten Holzfeuers. Nicht jedoch dessen Nachteile, wie die mühsame Reinigung, Brandgefahr durch offenes Feuer, Brennstoffe, die eine Gefahr für Kinder und Tiere sein könnten, das Beschaffen, Lagern und Transportieren von Brennholz und natürlich das Einholen von Genehmigungen von Behörden und Vermietern und die Abnahme beim Bau eines echten Kamins.

Mit einem Elektrokamineinsatz müssen Sie selbst in einer Mietwohnung nicht auf ein entspannendes Kaminfeuer verzichten, in der ein echter Kamin nicht möglich wäre. Und das in jedem Zimmer. Denn zum Betrieb eines elektrischen Kamineinsatzes benötigen Sie lediglich eine Steckdose. Im Gegensatz zu einem echten Kamin muss ein elektrischer nicht an einen Schornstein angeschlossen werden. So ist auch der Betrieb in einem Gartenhäuschen oder einem Wintergarten möglich. Und wenn Sie einmal umziehen, nehmen Sie das gute Stück einfach mit.

Für jeden Kamin der passende elektrische Einsatz

Im letzten Abschnitt haben wir Ihnen einige Möglichkeiten aufgezeigt, wie Sie mit einem Elektrokamineinsatz einen bestehenden Kamin aufwerten oder sich Ihren ganz persönlichen Elektrokamin bauen können. Was Sie mit Ihrem Einsatz letztendlich alles anstellen können, hängt ganz von Ihren handwerklichen Fähigkeiten ab.

Die wohl einfachste Möglichkeit, einem elektrischen Kamineinsatz ein schönes Umfeld zu geben, ist es, ihn in einen offenen Kamin einzusetzen. Ebenfalls fast schon ein Kinderspiel ist es, den Einsatz in eine fertige Kaminumrandung einzusetzen.

Um einen Einsatz in einem geschlossenen Kamin betreiben zu können, ist schon deutlich mehr Aufwand nötig. Damit sich ein harmonisches Gesamtbild ergibt und die Illusion nicht durch ein an der Front des Kamins herausgeführtes Stromkabel zerstört wird, müssen Sie dieses an anderer Stelle aus dem Kamin herausschmuggeln. Wenn Sie dafür an unauffälliger Stelle ein Loch in die Außenwand Ihres Kamins bohren müssen, ist das je nach Kamin nicht immer ganz einfach und kann später nicht mehr so leicht rückgängig gemacht werden, falls Sie den Kamin doch irgendwann einmal wieder für ein echtes Feuer benutzen möchten.
Die komplette Kaminverkleidung selbst zu bauen ist vom Aufwand und den benötigten Materialien und Werkzeugen her natürlich am aufwändigsten. Dadurch schaffen Sie sich allerdings ein Einzelstück, das Sie perfekt auf Ihre Einrichtung zuschneiden können und um das Ihre Freunde Sie beneiden werden.

Neben Ihrem handwerklichen Geschick hängt es auch von der Technologie des Effektfeuers ab, welche gestalterischen Möglichkeiten Sie mit Ihrem Elektrokamineinsatz haben. Besonders flexibel sind Sie mit einem Opti-myst Kamineinsatz. Das Effektfeuer aus Wasserdampf ist dreidimensional und lässt sich von allen Seiten aus betrachten. Im Gegensatz zu anderen Technologien benötigt der 3D-Flammeneffekt keine Rückwand.

Darüber hinaus können Sie je nach Technologie das „Glutbett“ selbst gestalten. So erlauben es manche Einsätze, das meist aus Keramik gefertigte Brennholzimitat nach Ihren Belieben anzuordnen oder durch Kiesel-, Acrylsteine oder ähnliches zu ersetzen. Es lassen sich dadurch auch Feuerstellen mit einem moderneren oder sterileren Look realisieren.

EWT 204554 Silverton Elektrokamineinsatz Glutbett

*Das beleuchtete Glutbett des EWT Silverton. | Bildquelle: amazon*

Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Möchten Sie Ihren elektrischen Kamineinsatz in einen bestehenden Kamin oder eine Kaminumrandung einbauen, muss der Einsatz natürlich von den Maßen her passen.

Außerdem muss Ihnen die Optik des Einsatzes an sich und natürlich des Effektfeuers gefallen. Welche unterschiedlichen Elektrokamin Flammeneffekte es gibt und welche Vor- und Nachteile diese haben, erfahren Sie in unserem Artikel Elektrokamin Flammeneffekte vorgestellt.

Als nächstes sollten Sie sich fragen, ob Sie nur das Flammenspiel genießen möchten oder der Kamineinsatz auch als Zusatzheizung dienen soll. Möchten Sie mit dem Kamin auch heizen, sollten Sie einen Blick auf die Heizleistung des Einsatzes werfen. Eine Heizleistung von 2000 Watt, wie sie bei vielen Elektrokamineinsätzen Standard ist, reicht zum Heizen eines Raumes mit einer Grundfläche von 25 Quadratmetern aus.

Elektrische Kamine sind jedoch keine Alternative zur Zentralheizung, da das Heizen mit Strom auf Dauer ins Geld geht. Sie sind aber eine gute Lösung für die Übergangszeit im Frühjahr und Herbst, wenn Sie Ihre Zentralheizung schon ausgeschaltet haben oder noch nicht einschalten möchten, es Ihnen aber trotzdem fröstelt.

Wenn Sie es ausschließlich auf das Elektrofeuer als Blickfang abgesehen haben, ist ein Elektrokamineinsatz ohne Heizung ideal. Möchten Sie sich alle Möglichkeiten offen halten, wählen Sie zur Sicherheit ein Modell mit Heizfunktion. Das Heizelement können Sie bei jedem Gerät getrennt vom Flammenspiel ein- und ausschalten. Sie müssen also nicht immer gleichzeitig heizen, wenn Sie nur das Effektfeuer genießen möchten.

Bei der Auswahl eines Elektrokamineinsatzes mit Heizung sollten Sie unbedingt beachten, an welcher Stelle die warme Luft aus dem Gehäuse tritt.

In der Regel blasen die Geräte die aufgewärmte Luft mittels eines Gebläses nach vorne heraus. Diese Bauweise eignet sich besonders gut für Kamine, die mit dem Rücken zur Wand stehen. Wenn Sie den Einsatz in einen vorhandenen Kamin oder eine Kaminverkleidung einsetzen, sind Elektrokamineinsätze mit Heizlüfter das Richtige für Sie. Bitte beachten Sie, dass die dafür notwendigen Luftschlitze in der Gehäusefront nicht durch Ihre Kaminverkleidung verdeckt werden.

Möchten Sie Ihren Elektrokamin als Raumteiler gestalten, etwa nach Art des Glow Fire Schiller, bietet sich ein Kamineinsatz an, dessen Wärme nach oben aus dem Gehäuse abgegeben wird. Auch für Feuerstellen, die in die Mitte eines Tisches oder in eine Säule eingesetzt werden, bietet sich diese Bauweise an. Leider sind Kamineinsätze dieser Art in der Minderheit.

Nicht immer befindet sich eine Steckdose in der Nähe des Aufstellortes Ihres neuen Kamins. Ein entsprechend langes Stromkabel ist daher in vielen Fällen ein weiteres Entscheidungskriterium für oder gegen einen Kamineinsatz. Aufgrund der hohen Leistungsaufnahme von bis zu 2000 Watt sollten Sie bei Kamineinätzen mit Heizung nicht einfach einen billigen Dreifachstecker zwischenschalten, wenn das Stromkabel des Einsatzes zu kurz ist. Bitte verwenden Sie nur Verlängerungskabel mit einem Leiterquerschnitt von mindestens 1,5 mm² und wählen Sie die Kabellänge so, dass das Kabel möglichst kurz ist. Ein solches Verlängerungskabel mit Flachstecker und 2 m Länge finden Sie *unter diesem Link*.

Für vollendetes Kaminfeeling darf das typische Knacken und Knarzen eines echten Holzfeuers nicht fehlen. Leider hat nahezu kein Elektrokamineinsatz einen Knistereffekt eingebaut. Sie können das Knistern leicht nachrüsten, indem Sie einen Knistereffekt Lautsprecher in Ihren Kamin einbauen. Einen solchen Lautsprecher können Sie ganz einfach in oder an dem Kamin verstecken. Erst recht, wenn Sie den Kamin selber planen und gestalten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg bei der Zusammenstellung und dem Aufbau Ihres Wunschkamins!