Skip to main content

Beistelltisch mit Baumkante oder Baumscheibe


Beistelltisch mit Baumkante aus Akazienholz, nussbaumfarben

*Beistelltisch mit Baumkante aus Akazienholz, nussbaumfarben | Bildquelle: amazon*



Mit einem Beistelltisch mit Baumkante aus Massivholz oder mit einer Tischplatte aus einer massiven Baumscheibe verleihen Sie Ihrem Zuhause das gewisse Etwas.

Das Tischchen bietet nicht nur Ablagefläche neben der Couch, dem Bett oder im Flur. Es ist zugleich edel und ausgefallen. Jeder Beistelltisch mit Baumkante ist ein vielseitiges Unikat, das sich wunderbar in moderne wie auch in klassische Einrichtungsstile einfügen lässt.

Massivholz Beistelltische mit Baumkante oder Baumscheibe


Indonesian WOOD Natural Suar Couchtisch Colo Tisch Baumkante Handarbeit

449,00 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 28. Oktober 2021 10:57
Kare 83491 Beistelltisch Tree Groß, Braun, One Size

139,00 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 28. Oktober 2021 10:56
Industrial Design Beistelltisch Factory 43cm Akazie grau Massivholz Wohnzimmertisch Tisch

99,95 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 28. Oktober 2021 06:57

Beistelltische mit Baumkante: Schön, urig und vielseitig

Beistelltische gehören zu den Möbelstücken, auf die man vielleicht verzichten kann, die aber das Zuhause erst so richtig wohlig und wohnlich machen. Denn sie sehen gut aus und sind als zusätzliche Ablagefläche sehr praktisch. Auf der Couch relaxen kann man erst, wenn man nicht ständig aufstehen und irgendetwas holen muss.

Stellen Sie eine schöne Leselampe und ein warmes Getränk auf den kleinen Baumscheibentisch neben Ihrem Sessel mit Liegefunktion und legen Sie die Fernbedienung oder ein gutes Buch bereit. So ist Erholung vorprogrammiert.

Neben der Couch bietet ein Beistelltisch Ablagefläche für Zeitschriften, Strickzeug, eine Blumenvase und alles, was nicht direkt in der Mitte der Sofalandschaft auf dem großen Couchtisch liegen soll. Und wenn Sie nicht genug Platz für einen großen Couchtisch mit Baumkante haben, ist ein kleiner Beistelltisch eine tolle Alternative, die nicht viel Platz wegnimmt, Ihr Zuhause aber trotzdem um eine wunderschöne Baumkante bereichert.

Bei kleinerem Format steht ein Beistelltisch mit einer Holzscheibe als Tischplatte einem großen Couchtisch optisch in nichts nach. Auch ein solch kleiner Tisch kann ein echter Hingucker sein, dessen Baumkante die Blicke Ihrer Besucher auf sich zieht und sie mit seinem ganz besonderen Charme an sich bindet.

Obwohl Beistelltische in der Regel neben dem Sofa platziert werden, machen sie auch außerhalb des Wohn- oder Lesezimmers eine gute Figur. Ein Beistelltisch kann auch alleine stehen. Zumeist wird dann ein Platz in einer Ecke gewählt, etwa im Flur, um darauf eine Lampe zu stellen und ein paar Dinge ablegen zu können. Wenn Sie dann mit vollen Händen nach Hause kommen, nimmt der Beistelltisch Ihnen im Vorbeigehen Schlüssel und Post ab, während Sie mit den Einkaufstüten jonglieren.

Wer noch ein Festnetztelefon benutzt, vielleicht sogar ein kabelgebundenes, macht aus einem kleinen Baumscheibentisch ein ausgefallenes Telefontischchen. Ansonsten können Sie natürlich auch die Ladestation Ihres Schnurlostelefons oder Ihren WLAN-Router auf das Tischchen stellen.

Im Schmink- oder Ankleidezimmer haben Sie Parfums, Kosmetik und Schmuck auf einem kleinen Beistelltisch immer in Reichweite und fühlen sich dank der ausgefallenen Baumkante wie eine prominente Persönlichkeit in ihrem Landhaus beim Einkleiden vor einer wichtigen Veranstaltung.

Je ein Beistelltisch mit Baumkante links und rechts des Doppelbettes im Schlafzimmer macht diese zu Nachttischchen. Da jeder Baumkantentisch ein Unikat ist, ganz gleich ob großer Esstisch mit Baumkante oder kleiner Beistelltisch, unterstreicht die Individualität der Tischchen die Unterschiedlichkeit der auf beiden Seiten des Bettes liegenden Personen und zeugt zugleich von deren gemeinsamen Interessen und sorgt für ein Gemeinschaftsgefühl, das weit über das enge Korsett des Schlafzimmers hinausgeht.

Beistelltische mit Baumkante aus Massivholz sind schön, rustikal und urig. Da stellt man nicht nur Deko rauf – der Tisch an sich ist schon Dekoration erster Güte. Das Holz versprüht Wärme und Geborgenheit und ist ein Naturprodukt. Jeder Tisch mit Baumkante oder Baumscheibe ist ein Unikat mit seiner ganz individuellen Maserung, Farbe und seinen kleinen Unregelmäßigkeiten wie Astlöchern.

Beistelltische mit Baumkante, Baumscheibe und Baumstamm: Wo ist der Unterschied?

Tische aus Massivholz mit Baumkante sind in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich. Der Unterschied liegt darin, ob der für die Tischplatte verwendete Holzstamm vertikal oder horizontal zersägt und verarbeitet wird und ob der Fokus des Tisches auf der Tischplatte oder dem Fuß liegt.

Große Esstische können je nach Ausführung sehr teuer werden. Kleine Beistelltische sind hingegen in allen drei Ausführungen erschwinglich.

Beistelltisch mit Baumkante

Für einen Beistelltisch mit Baumkante wird der verwendete Baumstamm der Länge nach zersägt. Die entstandenen Holzbohlen werden mehrere Monate lang getrocknet und dann der Länge nach in einzelne Lamellen zersägt. Lamellen mit großen und besonders unschönen Astlöchern werden entfernt und die verbliebenen zu einer Tischplatte verleimt.

Für die äußeren beiden Lamellen an den Längsseiten des Tisches werden die äußersten Stücke der Holzbohle verwendet. Je nach Bauart wird vorher die Rinde entfernt oder auch nicht. Die entstandene Tischplatte wird dann oben und unten gehobelt, geschliffen und mit einem Schutzlack- oder öl behandelt.

Beistelltische mit Baumkante sind meist quadratisch oder rechteckig. Die Tischplatte zeigt die Maserung des Baumes, an den Längsseiten ist die Baumkante zu erkennen.

Beistelltisch mit Baumscheibe

Bei einem Baumscheiben-Beistelltisch wird eine Baumscheibe als Tischplatte verwendet. Der Baum oder dessen Wurzel wird der Höhe nach in einzelne Scheiben zersägt. Diese Scheiben werden gehobelt, geschliffen und mit einem Schutzlack- oder öl behandelt.

Beistelltische mit Baumscheibe sind mehr oder weniger rund, so wie der Baum halt gewachsen ist. Tische aus Stammholz sind eher rund, Beistelltische aus Wurzelholz haben teilweise ganz andere, fast mystische Formen. Auf der Tischplatte können Sie die Jahresringe des Baumes abzählen. Die Rinde des Baumes wird je nach Modell entweder entfernt oder verbleibt an der Baumscheibe.

Werden mehrere Baumscheiben miteinander verbunden, kann dadurch auch eine nahezu quadratische oder rechteckige Tischplatte geschaffen werden.

Baumstamm Beistelltisch

Die dritte Variante stellen Beistelltische aus Baumstämmen dar. Hier steht nicht die Tischplatte im Fokus, sondern der Fuß. Als Fuß eines Baumstamm Beistelltisches wird ein Stück Stamm oder Wurzel verwendet, das nur an dessen Ober- und Unterseite glattgeschliffen wird, damit der fertige Tisch am Ende nicht wackelt.

Die Tischplatte kann aus einer Baumscheibe gefertigt werden. Dadurch geht natürlich etwas Sicht auf den schönen Fuß verloren. Sehr beliebt sind daher Baumstamm Beistelltische mit einer gläsernen Tischplatte, durch die Sie auch von oben den Baumstamm betrachten können und dieser seine ganze Schönheit entfalten kann.

Eine Glasplatte als Tischplatte ist zudem sehr praktisch, da Sie sich damit keine Gedanken um das Holz machen müssen, wenn Sie auf dem Tisch mal ein Getränk verschütten oder eine Handvoll rostige Nägel ablegen müssen.

Sie haben die Wahl

Nicht nur die Bauweise des Beistelltisches entscheidet über sein Aussehen. Auch das verwendete Holz, dessen Tischbeine und dessen Format bestimmen seine Optik maßgeblich.

Einen großen Teil der Beistelltische mit Baumkante machen Modelle aus Akazienholz aus. Darüber hinaus sind kleine Baumkanten- und Baumscheibentische aus Birkenholz, Fichte, Kiefer, Sheesham, Suar und Wildeiche erhältlich. Die Holzarten unterscheiden sich teilweise stark in Farbe und Maserung voneinander.

Neben im hellen Naturton belassenen Möbeln sind solche in etwas dunkleren Tönen wie Nussbaum und Cognac sehr beliebt. Welche Farbe zu Ihrer Einrichtung am besten passt, hängt stark vom Einrichtungsstil Ihrer vier Wände ab. Helle Holztöne harmonieren sehr schön mit helleren Stilen, dunkles Holz fügt sich nahtlos in eine klassische bis rustikale Einrichtung ein und fühlt sich auch im Vintage-Stil pudelwohl.

Auch die Tischbeine spielen eine große Rolle. Eine nussbaumfarbene Tischplatte auf schmalen, schwarzen Stahlbeinen, deren Form an Haarnadeln erinnert und die daher auch „Hairpin Legs“ genannt werden, passt wunderbar in den momentan sehr angesagten Industrial-Style.

Eine Tischplatte desselben Stils auf einem Gestell aus silberfarbenem Metall hingegen glänzt in einem modernen Loft oder einer großen Wohnküche mit viel Glas und Beton.

Die Form eines Beistelltisches wird maßgeblich von seiner Bauart geprägt. Baumscheibentische sind fast immer mehr oder weniger rund bis oval, Beistelltische mit Baumkante zumeist quadratisch. Beliebte Formate sind

  • 40 x 40 cm,
  • 60 x 60 cm,
  • 80 x 80 cm und
  • 90 x 90 cm.

Tische mit größerer Tischplatte sind kaum mehr als Beistelltisch zu bezeichnen. Wenn Sie einen noch größeren Tisch suchen, schauen Sie bitte in unserer Kategorie Baumkantentisch vorbei. Dort finden Sie auch deutlich größere Tische mit Baumkante.

Beistelltische sind in der Regel nicht besonders hoch. Schließlich sollen sie bequem vom Sofa, vom Sessel oder vom Bett aus zu erreichen sein. Eine Höhe von 40 bis 50 cm wird von den meisten Menschen als angenehm empfunden. Soll der Beistelltisch mit Baumkante im Flur stehen und dort als Ablage dienen, bietet es sich an, ein etwas höheres Modell zu wählen. Bummelige 70 cm Höhe plus minus sind für diesen Zweck ein guter Wert.

Einen Beistelltisch mit Baumkante kaufen

Tische mit Baumkante sind außergewöhnliche Möbelstücke. Längst nicht jeder hat einen. Das liegt sicherlich auch daran, dass die Auswahl in Möbelhäusern und Baumärkten nur sehr begrenzt ist.

Wenn Sie einen Beistelltisch mit Baumkante kaufen möchten, führt daher fast kein Weg am Onlineshopping vorbei. Im Internet haben Sie die Auswahl zwischen vielen Modellen unterschiedlichster Form und Farbe aus vielen verschiedenen Holzarten. Hier finden Sie günstige Schnäppchen sowie wertvolle Einzelstücke, die Sie vielleicht noch Ihren Enkeln vererben können. Greifen Sie nicht zu dem erstbesten Tisch, nur weil der gerade im Möbelhaus vorrätig ist, sondern suchen Sie sich genau das Modell raus, das Sie haben möchten und das zu Ihrer Preisvorstellung passt.

Stöbern Sie durch das Angebot und finden Sie einen Beistelltisch, der wie für Ihre vier Wände gemacht ist und Ihr Zuhause um einen tollen Blickfang erweitert.